DE / EN / FR
Seite ausdrucken
Land auswählen

Neubau Trinkwasserpumpstation in Usbekistan

16.04.2018

Die 300'000 Einwohner der Stadt Guliston (Usbekistan) werden über die Trinkwasserpumpstation Beshbulok mit Grundwasser aus dem dazugehörenden Brunnenfeld versorgt. Die Anlagen waren in einem sehr schlechten Zustand und mussten erneuert werden. HOLINGER war als Gesamtplaner unter anderem verantwortlich für den Neubau einer Pumpstation (1250 l/s), die Regeneration und Neuausrüstung von 24 Grundwasserbrunnen, den Bau von vier neuen Brunnen von 180 m Tiefe, die Erstellung einer neuen Chlorierungsanlage mit Chlorelektrolyse sowie den Neubau der gesamten Stromversorgung mit Hoch-, Mittel- und Niederspannungsverteilung. Ausserdem wurde die bestehende Transportleitung (Nennweite 1200 mm) von 32 km Länge so ausgerüstet, dass sie vor Druckschlägen geschützt ist.