DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

News

Seit fast 3 Jahren prüft HOLINGER als Kontrollorgan Liegenschaftsentwässerung die abwassertechnische Lösung der Kanalisation in der Gemeinde Opfikon des Kantons Zürich. Im Rahmen des Baubewilligungsverfahrens darf HOLINGER die...


Das Wasserkraftwerk Lupilo in Tansania wurde mit Unterstützung der Robert Fuchs Stiftung im Jahr 2005 zur Versorgung des Klosters St. Agnes in Chipole gebaut. Die Anlage besteht aus einem Erddamm mit ca. 14 m Höhe. Als...


Aufgrund von Reklamationen aus der Bevölkerung über unangenehme Gerüche wurden die HOLINGER Ingenieure 2019 (Büro Dresden) mit der Planung zweier Abluftbehandlungsanlagen auf der Kläranlage Dresden-Kaditz beauftragt:...


In den letzten Jahren ist der Rheintaler Binnenkanal mehrmals über die Ufer getreten. Um den Hochwasserschutz der anliegenden Gemeinden zu verbessern wurde ein gesamtheitliches Bauprojekt unter Federführung der HOLINGER AG im...


Als Grundlage für die strategische Revitalisierungsplanung der Fliessgewässer wurden die Kantone aufgefordert, einheitlich und flächendeckend die Struktur der Gewässer mit der Methode des Modul-Stufen-Konzepts «Ökomorphologie...


Wir freuen uns, Sie über unseren Zusammenschluss innerhalb der HOLINGER Gruppe zu informieren: HOLINGER International Consultants GmbH, IBG AG und SWISSWATER GmbH sind nun HOLINGER International Consultants GmbH. Feiern Sie mit...


Die HOLINGER AG hat am Standardreferenzverfahren "Starkregengefahrenkarten" der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg erfolgreich teilgenommen. Mit der Erteilung des Zertifikates ist die HOLINGER AG nun offiziell befähigt,...


Stattfinden wird die IFAT vom 30. Mai – 3. Juni 2022 in München. HOLINGER wird mit einem Stand 427/526 in der Halle B2 vertreten sein und bietet den Besuchern ein vielseitiges Angebot von der Abwassertechnik, der...


Unser Tipp für einen gemütlichen Abend: Die Dokumentation "Unser Abwasser: Giftcocktail oder Goldgrube" auf Arte. Eine hochspannende Doku über unser Kerngeschäft. Hier geht’s zur Doku.