DE / EN / FR
Seite ausdrucken
Land auswählen

News

Fusion de CERT ingénierie sa (Sion et Martigny) avec HOLINGER SA Par la présente, nous avons le plaisir de vous informer que HOLINGER SA a acquis la société CERT ingénierie sa (à Sion, avec bureau à Martigny), ceci avec effet...


Im Auftrag des Amts für Umwelt des Kantons Solothurn hat HOLINGER eine Variantenstudie für die ARA Kienberg erstellt. Darin wird deren Sanierung verglichen mit der Ableitung des Abwassers in die ARA Wittnau. Bei der vorgesehenen...


Die christliche Gemeinde Chrischona in Sissach BL baut ein neues Kirchgemeindezentrum und beauftragte HOLINGER alle Planungsphasen fachlich zu begleiten und ein kostenoptimiertes Tragwerkskonzept zu erstellen. Das Tragwerk des...


In der Gemeinde Herrliberg projektiert und realisiert HOLINGER mehrere Hochwasserschutzprojekte. Am Schönihölzlibach werden auf einer Länge von rund 300 m mehrere Übergänge sowie Teile des Gerinnes ausgebaut. Am Büelhältlibach...


In den chinesischen Städten Nanchang und Jinan erbringt HOLINGER umfassende Beratungsleistungen in den Bereichen Siedlungsentwässerung, Kläranlagen, Gewässerschutz und Wasserbau. Zudem werden auch Projekte umgesetzt. So hat...


Mit dem Gesetz über das Trinkwasser vom 7. Oktober 2011 (TWG) wurden im Kanton Freiburg sämtliche Gemeinden verpflichtet, einen sogenannten Plan der Trinkwasserinfrastrukturen (PWTI) zu erarbeiten. Dieser entspricht weitgehend...


Anfang November 2017 haben die Gemeinden Liestal und Lausen einen gemeinsamen Pump- und Messschacht zum Austausch von Trinkwasser in Betrieb genommen. Das unterirdische Bauwerk ist unter einer Versorgungsroute für...


2016 hat HOLINGER zum ersten Mal an der IFAT München als Aussteller teilgenommen. Aufgrund der positiven Rückmeldungen der Kunden wird HOLINGER auch 2018 wieder an der Messe präsent sein.Die IFAT findet vom 14. Mai - 18. Mai...


Die rasante Entwicklung Chinas in den letzten Jahrzehnten stellt den Gewässerschutz vor grosse Herausforderungen. Die rapide Besiedlung und Erschliessung neuer Gebiete erfordert ein Umdenken im Bereich der Siedlungsentwässerung...