DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

Mehr Gewässerschutz dank Dynamischer Abwasserbewirtschaftung

02.10.2020

Der Abwasserverband Schmittenbach setzt mit der Dynamischen Abwasserbewirtschaftung als erster Abwasserverband im Kanton Aargau dieses moderne Instrument für ein gesamtes Einzugsgebiet, bestehend aus ARA und Kanalnetz, ein. So wird bei Regen die bestehende Infrastruktur besser genutzt und rund 40 Prozent weniger ungeklärtes Regenwasser fliesst direkt in die Vorfluter – ein Gewinn für den Gewässerschutz.

UMWELT AARGAU NR. 84 I SEPTEMBER I 2020

 

Der Abwasserverband Schmittenbach betreibt die zentrale Kläranlage in Villigen und neun weitere Sonderbauwerke im Kanalnetz. Alle Aussenwerke sind instrumentiert und kommunizieren seit Jahren über Glasfasertechnologie mit dem Prozessleitsystem der Kläranlage. Mit einer Dynamischen Abwasserbewirtschaftung wird die bestehende Infrastruktur im Kanalnetz und auf der ARA im Regenfall optimaler genutzt. Hier können Sie den kompletten Fachbericht lesen.