DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

RESERVOIRSANIERUNG MIT EDELSTAHLAUSKLEIDUNG

03.04.2020

Zwei Praxisbeispiele aus dem Laufental

AQUA & GAS No 4 I 2020

 

Viele Trinkwasserversorgungen kennen das Problem von Reservoirs, die im Laufe ihrer Nutzungsdauer Verfärbungen, aufgeweichte Stellen oder sogar bereits Löcher und Abplatzungen an den Kammerinnenflächen aufweisen. Eine dauerhafte Lösung bietet hierbei die Auskleidung der Kammern mit Edelstahl, einem bevorzugten Baustoff im Lebensmittelbereich. Anhand von zwei Praxisbeispielen im Laufental (Kanton BL) wird diese in der Schweiz noch eher unbekannte Sanierungsmethode vorgestellt. Hier können Sie den kompletten Fachartikel lesen.