DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

Spatenstich in Mamer, Luxemburg

05.08.2021

Im Juni fand der Spatenstich für die Erweiterung und Modernisierung der Kläranlage Mamer statt. Die Kläranlage wird von aktuell 23.500 EW auf 50.000 EW vergrößert. Mit dem Ausbau werden auch die zukünftig geltenden, strengeren Ablaufwerte eingehalten.

Unter Aufrechterhaltung des regulären Betriebs werden vier SBR Reaktoren errichtet und die Schlammbehandlung komplett erneuert. Die mechanische Reinigung bleibt erhalten, wird aber saniert und neu ausgerüstet. Die Kläranlage Mamer wird sukzessive in das von HOLINGER konzipierte PCS7 Leitsystem des Verbandes eingebunden und wurde von HOLINGER bereits so designt, dass die 4. Reinigungsstufe nachträglich realisiert werden kann.