DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

Umgang mit alternden Schutzsystem in Wildbächen

16.08.2022

Viele der seit dem 19. Jahrhundert eingesetzten Wildbachverbauungen sind mittlerweile in die Jahre gekommen. Ob die Erneuerung der Schutzbauten nach ursprünglicher Art auch den heutigen Anforderungen noch genügt, ist in Frage gestellt. Die Anforderungen haben sich verändert und bestehen heute nicht mehr in einer reinen Gefahrenabwehr. Es sollen Massnahmen eingesetzt werden, die eine optimale Kombination aus raumplanerischen, organisatorischen, technischen und ingenieurbiologischen Überlegungen ermöglichen. Gesamtheitliche Lösungen stehen im Vordergrund. 

Wie können gesamtheitliche Lösungen für den Umgang mit alternden Schutzsystemen in den Schweizer Wildbächen gefunden werden? Dieser Frage widmet sich eine neue Publikation in der Reihe Umwelt-Wissen, welche wir von der HOLINGER und geo7 AG im Auftrag vom Bundesamt für Umwelt BAFU erarbeiten durften.

Die Publikation wurde im Juli auf Deutsch und Französisch veröffentlicht:

Umgang mit alternden Schutzsystemen in Wildbächen. Wir bedanken uns bei allen, die zum Erfolg dieser Publikation beigetragen haben.