DE / EN / FR
Seite ausdrucken
Land auswählen

Vorprojekt Hochwasserschutz «Chämibach»

28.10.2019

Für die Gemeinde Turbenthal hat HOLINGER ein Hochwasserschutz­Projekt für den Chämibach in Angriff genommen. In einem Variantenstudium erwies sich ein «Vollausbau» als beste Lösung. Diese Variante wurde auf Stufe Vorprojekt ausgearbeitet. Bei der Staukurvenberechnung zeigten sich grössere Abweichungen zur Gefahrenkarte und neue Defizite wurden aufgedeckt. Für vier Bachabschnitte hat HOLINGER entsprechende Massnahmen vorgeschlagen.

In zwei Abschnitten sollen die bestehenden Leitstrukturen (Uferböschungen) unterhalten und erhöht werden, um einen genügend grossen Abstand zwischen Wasserspiegel und Oberkante des Ufers (Freibord) zu schaffen. In einem anderen Abschnitt ist vorgesehen, das Gerinne zu verbreitern und zwei Brücken zu ersetzen. Im letzten Abschnitt ist eine ökologische Aufwertung geplant.

Im Jahr 2020 soll ein Bauprojekt ausgearbeitet werden, 2021 ist die Ausführung geplant.