DE / EN / FR / IT
Seite ausdrucken
Land auswählen

VSA-ARA Standardisierung

29.07.2019

Anfang Juli hat sich ein VSA-Gremium mit Vertretern aus dem Bereich Anlagenbau und Abwassertechnik erstmals getroffen, um eine Vereinheitlichung von digitalen Objektinformationen voranzutreiben. Ziel dieser Standardisierung ist, die Effizienz und Qualität von digitalen Planungsprozessen zu verbessern und den Austausch von Daten zwischen Planern, Lieferanten und Bauherrn sicherzustellen. Dafür braucht es eine definierte und standardisierte Datenstruktur von verfahrenstechnischen Objekten und deren Eigenschaften. HOLINGER ist mit Georg Heubrandner in diesem VSA-Gremium vertreten.